Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | Newsletter | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Krimi

28.11.2016

J. Jefferson Farjeon

Geheimnis in Weiß

Ein Buchtipp von Jessica Schmöker

Im Nirgendwo von England muss am 24.12. aufgrund von heftigem Schneefall ein Zug auf offener Strecke halten. Eine Gruppe von Zugreisenden kommt ins Gespräch, bis einer den Zug verlässt, um zu Fuß das nächste Dorf zu erreichen. Daraufhin entscheiden vier weitere Reisende, es diesem gleichzutun und machen sich ebenfalls auf den Weg. Durch den Schnee verlieren die vier schnell die Orientierung und erreichen mit letzter Kraft ein scheinbar verlassenes Cottage.
Allerdings ist das Cottage nicht verschlossen. Im Kamin brennt ein Feuer, auf dem Herd in der Küche kocht Wasser und ein Messer liegt auf dem Küchenboden. Alles deutet daraufhin, dass bis vor kurzem noch jemand hier war. Der Gruppe bleibt erstmal nichts anderes übrig als im Haus zu bleiben. Als der vorangegangene Reisende mit einem Fremden eintrifft sind schließlich sechs Menschen in diesem mysteriösen Haus gestrandet. Zusammen versuchen sie das Geheimnis um das verlassene Haus zu lüften. Aber nicht alle werden das Weihnachtsfest überleben...


Farjeon (1883-1955) war zu seiner Zeit in England bekannt für seine Krimis in der typischen britischen Art. Geheimnis in Weiß wurde 1937 in England veröffentlicht und liegt nun erstmals auf Deutsch vor. Der Autor versteht es einen Schauplatz zu erschaffen der ideal für eine Mordgeschichte ist, in denen er völlig unterschiedliche Hauptcharaktere agieren lässt. Und trotz der mörderischen Atmosphäre scheint Farjeons britischer Humor immer wieder leicht durch.

 

 

Klett-Cotta, 14,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-608-96102-7

Bestellen


Weitere Buchtipps Krimi

B.C. Schiller

Targa - Der Moment, bevor du stirbst
Details

Susanne Kliem

Das Scherbenhaus
Details

Wolfgang Schorlau

Die schützende Hand
Details

M.J.Arlidge

D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt
Details

Yrsa Sigurdardóttir

DNA
Details

Ursula Poznanski

Stimmen
Details

Oliver Bottini

Ein paar Tage Licht
Details

James Carol

Broken Dolls - Er tötet ihre Seelen
Details

Sandrone Dazieri

In der Finsternis
Details

Nicole Neubauer

Kellerkind
Details

Sara Gran

Das Ende der Welt
Details

Carl-Johan Vallgren

Schattenjunge
Details

Tom Hillenbrand

Drohnenland
Details

Annelie Wendeberg

Teufelsgrinsen
Details

Jessica Kremser

Frau Maier hört das Gras wachsen
Details

Jussi Adler-Olsen

Erlösung
Details

John Hart

Das letzte Kind
Details

Heinrich Steinfest

Gewitter über Pluto
Details

Wolfgang Kaes

Bitter Lemon
Details

Jakob Arjouni

Bruder Kemal
Details

Fred Vargas

Der verbotene Ort
Details

Eliot Pattison

Der tibetische Verräter
Details

Tana French

Totengleich
Details

Gabi Kreslehner

Das Regenmädchen
Details

Oliver Bottini

Der kalte Traum
Details

Jason Starr

Stalking
Details

Hakan Nesser

Die Perspektive des Gärtners
Details

Arnaldur Indridason

Kälteschlaf
Details

Camilla Grebe und Asa Träff

Die Therapeutin
Details

Viveca Sten

Tödlicher Mittsommer
Details

Deon Meyer

Dreizehn Stunden
Details

Gillian Flynn

Finstere Orte
Details

Kate Summerscale

Der Verdacht des Mr Whicher
Details

Christine Lehmann

Mit Teufelsg'walt
Details

Michael Theurillat

Sechseläuten
Details

Matthew Quirk

Die 500
Details

Ingrid Noll

Ehrenwort
Details

Colin Cotterill

Dr. Siri und seine Toten
Details

Sara Gran

Die Stadt der Toten
Details