Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

09.12.2019

Valentin Kirschgruber

Das Wunder der Rauhnächte

Ein Buchtipp von Christine Beck

Märchen, Bräuche & Rituale für die innere Einkehr

Die Zeit zwischen den Jahren ist eine mythenumwobene Zeit. Man nennt sie auch die Zeit der Rauhnächte. Schon in früheren Zeiten wurden die 12 Tage zwischen Weihnachten und dem 6. Januar als besonders intensiv erlebt und mit bestimmten Ritualen begangen. Noch heute verbreitet ist die Segnung der Häuser, wenn die Sternsinger Anfang des Jahres ihr "C+M+B" auf Haustüren schreiben, eine "Formel gegen Geister".

Diese oft uralten Bräuche werden in dem wunderschön gestalteten Buch von Valentin Kirschgruber ausführlich beschrieben. Es enthält Sagen, Meditationen, Hinweise zum Räuchern und gibt sehr viele Anregungen, die in jeder einzelnen Rauhnacht praktisch umgesetzt werden können. Die Rauhnächte laden dazu ein, innezuhalten, zur Ruhe zu kommen, Zeit für eine Bilanz: Wo stehe ich - was möchte ich an Lasten im alten Jahr zurücklassen? Und die Sinne für einen Neubeginn zu öffnen und frische Kräfte für die Herausforderungen des kommenden Jahres zu sammeln.
Rauhnächte – der Aufbruch in ein neues Jahr!


(Christine Beck)

 

 

Kailash, 12,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-424-63082-4

Bestellen


Weitere Buchtipps

Angela Troni

Kater Anton und der Weihnachtsengel
Details

Elizabeth Acevedo

Poet X
Details

Lotta Estad

Mittwoch also
Details

Ella Dove

Fünf Wörter für Glück
Details

Ocean Vuong

Auf Erden sind wir kurz grandios
Details

Judith Lennox

Picknick im Schatten
Details

Anna Fiske

Alle haben einen Po
Details

Dirk Reinhardt

Über die Berge und über das Meer
Details

Agatha Christie

Mord im Orientexpress
Details

Helga Bürster

Luzies Erbe
Details

Gina Schöler

Das kleine Glück möchte abgeholt werden
Details

Sarah Moss

Wo Licht ist
Details

Anja Krämer und Inge Bäuerle

Stuttgart und das Bauhaus
Details

Karsten Dusse

Achtsam morden
Details



- Weiter blättern