Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

24.09.2018

Christoph Hein

Verwirrnis

Ein Buchtipp von Katharina Blencke-Dörr

Eine homosexuelle Liebe in der DDR: Christoph Hein zeigt am Beispiel eindringlich geschilderter Schicksale, wie familiäre, gesellschaftliche und zunächst auch juristische Zwänge Lebensläufe und Liebesbeziehungen belasten und willkürlich reglementieren.

Anfang der fünfziger Jahre entdecken die Jugendlichen Friedeward und Wolfgang ihre Liebe zu einander - ohne Scheu und ohne Zweifel. In literarischen Vorbildern (Musil, Thomas Mann) spiegeln sie sich und ihre Gefühle füreinander, aber ein rigoros katholisches Elternhaus mit einem prügelnden Vater bzw. die bigotte Moral einer kleinstädtischen Gesellschaft erfordern Verstellung und demütigende Geheimnistuerei.

Auch die Strafrechtsänderung im Jahre 1957, die bewirkt, dass sexuelle Handlungen unter gleichgeschlechtlichen Erwachsenen in der DDR nicht mehr geahndet werden, vermag nicht viel gegen den anhaltenden gesellschaftlichen Druck, dem sich die mittlerweile studierenden Freunde aus Selbstschutz beugen: Der Musiker Wolfgang verbindet sich zum Schein mit einer naiven, nichtsahnenden Frau.  Friedeward will seine universitäre Karriere als Germanist nicht gefährden und  tut es ihm gleich mit einer lesbischen Kostümbildnerin, die ihrerseits auf diese Weise ihre Liebesbeziehung zu einer Professorin verheimlicht. In dieser schützenden „Gruppe der Eingeweihten“ entsteht eine liberale, anregende und kulturgenussfreudige Atmosphäre als Gegenpol.
Allerdings ist die prekäre Lebenskonstruktion nicht von Dauer…

Christoph Hein erzählt Friedewards und Wolfgangs Lebens- und Liebesgeschichte über Jahrzehnte deutsch-deutscher Geschichte hinweg bis zur Wiedervereinigung und fügt auf diese Weise seiner literarischen Chronik des 20. Jahrhunderts ein weiteres besonderes Kapitel hinzu!

 

(Katharina Blencke-Dörr)


 

Suhrkamp Verlag, 22,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-518-42822-1

Bestellen


Weitere Buchtipps

Petra Durst-Benning

Die Fotografin
Details

Jürgen Wagner und Heidi Christa Heim

Weihnachtserzählungen ohne Krippe und Kind
Details

Georg M. Oswald

Alle, die du liebst
Details

Julia Korbik

How to be a girl
Details

Michael Ondaatje

Kriegslicht
Details

Meg Wolitzer

Das weibliche Prinzip
Details

Angelika Waldis

Ich komme mit
Details

Claudia Croos-Müller

Kopf hoch - das kleine Überlebensbuch
Details

Isabel Allende

Ein unvergesslicher Sommer
Details

Tim Marshall

Abschottung. Die neue Macht der Mauern
Details

Joachim Mohr

Der Revolutionär, der Kapitalist und das Streben nach Glück
Details

Dennis Lehane

Der Abgrund in dir
Details

Annie Ernaux

Die Jahre
Details

Celeste Ng

Kleine Feuer überall
Details



- Weiter blättern