Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

19.11.2018

Michael Ondaatje

Kriegslicht

Ein Buchtipp von Cornelie Steidel

“Im Jahr 1945 gingen unsere Eltern fort und ließen uns in der Obhut zweier Männer zurück, die möglicherweise Kriminelle waren.” - So lautet der erste Satz des neuen Romans von Michael Ondaatje, der in England der Nachkriegszeit spielt. Tatsächlich werden der vierzehnjährige Nathaniel, der auch der Icherzähler der Geschichte ist und seine um zwei Jahre ältere Schwester Rachel in London zurückgelassen. Die Eltern erklären, dass sie aus beruflichen Gründen ein Jahr nach Singapur übersiedeln werden.

Ein geheimnisvoller Mieter im elterlichen Haus, genannt der Falter und dessen exzentrische Freunde kümmern sich von nun an um die Jugendlichen. Bald merken die Geschwister, dass ihre Eltern sie belogen haben, und ihnen etwas vorgemacht werden soll. Im Keller stoßen sie auf den Überseekoffer, der für die angebliche Fernreise gepackt worden war. Vom Vater gibt es kein Lebenszeichen und die Mutter taucht ab und nur hin und wieder in der Ferne flüchtig auf.

Erst vierzehn Jahre später - die Mutter ist tot, der Vater bleibt verschollen - beginnt Nathaniel den Spuren der Eltern nachzugehen und erfährt, dass die Mutter als Agentin des britischen Geheimdienstes tätig war. Rückblickend versucht er die Geheimnisse der Familiengeschichte zu entwirren, was nur zum Teil gelingt. Vieles bleibt bruchstückhaft und im Halbdunkel, nur spärlich beleuchtet durch das titelgebende “Kriegslicht”. - “Wir ordnen unser Leben dank kaum näher ausgeführter Geschichten. Als hätten wir uns in einer verwirrenden Umgebung verlaufen und sammelten nun, was unsichtbar und unausgesprochen war” sagt Nathaniel am Ende des Buches.

Der Roman ist nicht nur eine Geschichte vom Erwachsenwerden in einer Zeit ohne Gewissheiten, sondern auch eine melancholische Spionageerzählung, eingebettet in eine unglaubliche Fülle von manchmal verstörenden und gleichzeitig faszinierenden Episoden.

Ein Lektüre, die die ganze Aufmerksamkeit des Lesers verlangt, der aber für diese Mühe reichlich belohnt wird.

(Cornelie Steidel)

 

 

Hanser Verlag, 24,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-446-25999-7

Bestellen


Weitere Buchtipps

Petra Durst-Benning

Die Fotografin
Details

Jürgen Wagner und Heidi Christa Heim

Weihnachtserzählungen ohne Krippe und Kind
Details

Georg M. Oswald

Alle, die du liebst
Details

Julia Korbik

How to be a girl
Details

Meg Wolitzer

Das weibliche Prinzip
Details

Angelika Waldis

Ich komme mit
Details

Claudia Croos-Müller

Kopf hoch - das kleine Überlebensbuch
Details

Isabel Allende

Ein unvergesslicher Sommer
Details

Tim Marshall

Abschottung. Die neue Macht der Mauern
Details

Joachim Mohr

Der Revolutionär, der Kapitalist und das Streben nach Glück
Details

Dennis Lehane

Der Abgrund in dir
Details

Christoph Hein

Verwirrnis
Details

Annie Ernaux

Die Jahre
Details

Celeste Ng

Kleine Feuer überall
Details



- Weiter blättern