Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

07.01.2019

Hilmar Klute

Was dann nachher so schön fliegt

Ein Buchtipp von Katharina Blencke-Dörr


„Was für ein wunderbares Buch!“ ruft der Rezensent  Jochen Overbeck aus. Und man kann ihm nur uneingeschränkt beipflichten, denn dieser Roman-Erstling des „Streiflicht“-Autors Hilmar Klute mit dem Rühmkorf-Zitat als Titel ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert und ein großartiges Lesevergnügen dazu.

Der Protagonist Volker Winterberg leistet Mitte der 80er Jahre im Ruhrgebiet seinen Zivildienst in einem Altersheim ab, aber eigentlich ist er ein aufstrebender Lyriker, ein leidenschaftlicher Liebhaber der Sprache und glühender Verehrer des „Ruhrpott“-Dichters Nicolas Born. Und tatsächlich stellt sich ein erstes literarisches Erfolgserlebnis ein: Winterberg wird zu einem Lese- und Diskussionstreffen mit weiteren Jungautoren in Berlin eingeladen, taucht ein in den fremden Kosmos West-Berlin, schließt Freundschaft mit dem eigenwilligen „Kollegen“ Thomas und erlebt eine eigenartige Liebesgeschichte mit dem Mädchen Katja aus Jever. Klute erzählt aber ebenso von Winterbergs wildem Trip nach Paris und von seinen enormen Tagträumen, die bewunderte Autoren bevölkern…  Bei alledem beweist der Autor ein absolut sicheres Gespür für wirkungsvolle sprachliche Bilder.

Und nicht zuletzt taucht der Leser ein in eine sehr treffende, vielschichtige Darstellung der 80er Jahre mit ihrer ganz speziellen Atmosphäre und den besonderen kulturellen und politischen Gegebenheiten.

Eine inspirierende, beglückende, reizvolle Lektüre – insbesondere für alle, die die deutsche Nachkriegsliteratur und ihre Heroen mal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten möchten!

(Katharina Blencke-Dörr)

 

 

Galiani Berlin, 22,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-86971-178-2

Bestellen


Weitere Buchtipps

Oliver Bottini

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens
Details

Màxim Huerta

Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta
Details

Mathijs Deen

Unter Menschen
Details

Kent Haruf

Unsere Seelen bei Nacht
Details

Anselm Grün

Der kleine Prinz für kleine und große Leute
Details

Kai Wieland

Amerika
Details

Bas Kast

Der Ernährungskompass
Details

Mark Thompson

El Greco und ich
Details

Karl-Heinz Ott

Und jeden Morgen am Meer
Details

Andreas Steinhöfel

Honigkuckuckskinder
Details

CrispyRob

Meine Top 50 Rezepte
Details

Petra Durst-Benning

Die Fotografin
Details

Jürgen Wagner und Heidi Christa Heim

Weihnachtserzählungen ohne Krippe und Kind
Details

Georg M. Oswald

Alle, die du liebst
Details



- Weiter blättern