Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

06.05.2019

Allan Jenkins

Wurzeln schlagen

Ein Buchtipp von Cornelie Steidel

Ein Jahr im Garten auf der Suche nach mir selbst.

Im Alter von fünf  Jahren bekommt der Autor Allan Jenkins ein Samentütchen mit Kapuzinerkresse von seinem Pflegevater geschenkt. Dieses Erlebnis ist der erste Anstoß zu einer lebenslangen Leidenschaft für Pflanzen und das Gärtnern.
Allerdings ist das Heranwachsen für Allan alles andere als einfach. Seine Mutter gibt ihn bald nach der Geburt zur Adoption frei und er wächst in Heimen und Pflegefamilien auf. Die Pflegeeltern, die einige Jahre ein Gefühl für Familie vermitteln, müssen Allan und sein Bruder Christopher in der Pubertät wieder verlassen- erneut sind sie heimatlos.

Heute lebt Allan Jenkins, Jahrgang 1954, als erfolgreicher Journalist und Herausgeber mit seiner Familie in London. Fast täglich verbringt er seine freie Zeit auf einem kleinen Stück Land, der Parzelle 29 einer Londoner Kleingartenkolonie, die er sich mit Freunden teilt. Ein Gartentagebuch gibt Zeugnis von Aufenthalten und nachbarschaftlicher Hilfe.

Der Untertitel des Buches “Ein Jahr im Garten auf der Suche nach mir selbst”, das auf persönlichen Erfahrungen des Autors basiert, deutet jedoch darauf hin, dass es nicht nur ums Gärtnern geht. Eingestreut sind Rückblicke auf ein schwieriges Leben, immer auf der Suche nach der eigenen Herkunft, die von bitteren Enttäuschungen begleitet wird. Erst als erwachsener Mann trifft er seine leibliche Mutter wieder, stößt auf weitere Kinder seiner Mutter und macht schließlich sogar seinen Vater ausfindig. So spannend und ergreifend die schmerzlichen Recherchen beschrieben sind, so wunderbar sind die Gartenseiten für den Leser. Im Garten kann der Autor seine Gedanken ordnen und seine belastende Vergangenheit  leichter ertragen. Das Stück Land spendet Trost und das Blühen wird detailliert und mit großer Hingabe beschrieben. Es ist ein Glück mit bloßen Händen in der Erde zu graben und das Licht zu verschiedenen Tages- und Jahreszeiten zu erleben. Der Garten ist ein Zufluchtsort für Allan Jenkins, wo er seine Ängste und seine Einsamkeit überwinden kann.

Ein schönes Buch, das sicher nicht nur Gartenliebhaber berührt.

(Cornelie Steidel)

 

Rowohlt Verlag, 20,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-498-03226-5

Bestellen


Weitere Buchtipps

Gabriele Clima

Der Sonne nach
Details

Oliver Scherz

Drei Helden für Mathilda
Details

Jeffrey Archer

Spiel der Zeit
Details

Romy Hausmann

Liebes Kind
Details

Christine Schneider

Wildkräuter finden
Details

Jan Drees

Sandbergs Liebe
Details

Martina Bergmann

Mein Leben mit Martha
Details

Oliver Bottini

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens
Details

Màxim Huerta

Der Blumenladen der Mademoiselle Violeta
Details

Mathijs Deen

Unter Menschen
Details

Kent Haruf

Unsere Seelen bei Nacht
Details

Anselm Grün

Der kleine Prinz für kleine und große Leute
Details

Kai Wieland

Amerika
Details

Bas Kast

Der Ernährungskompass
Details



- Weiter blättern