Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

16.09.2019

Sarah Moss

Wo Licht ist

Ein Buchtipp von Susanne Zuckschwerdt

Ally ist eine der ersten Frauen in England die Medizin studieren möchte. Sie wächst mit einer sehr strengen Mutter auf, die sich ihren Töchtern gegenüber sehr unnachgiebig zeigt, gleichzeitig aber um „gefallene“ Mädchen und Frauen kümmert. Durch die soziale Arbeit ihrer Mutter und Allys immer wieder auftauchenden Panikattacken, die von  ihrer Mutter als Launen abgetan werden, wächst in Ally der Wunsch nach einer Medizin in der es mehr Ärztinnen gibt. Einer Medizin in der  Frauen als Patientinnen und nicht nur als Forschungsobjekt gesehen werden und in der auch psychische Krankheiten anerkannt werden.

Ally ergattert einen Studienplatz und schließt das Studium als Beste ab. In dieser Zeit lebt sie bei ihrer Tante, findet neue Freundinnen und auch den Mann fürs Leben, mit dem sie ein neues Leben beginnt. Am Ende entwickelt sie sich von einer schüchternen und unscheinbaren Frau mit Ängsten zu einer selbstbewussten und glücklichen Person mit Zielen und Ambitionen.

Das Buch ist eine wunderbare Geschichte über eine junge Frau, die sich in einer männerdominierten Gesellschaft durchsetzt und ihren Weg geht, über Konventionen und familiäre Einschränkungen hinweg. Das Buch zeichnet aber auch ein gutes Portrait über eine Zeit, als für Männer und Frauen sowohl moralisch, als auch in der Wissenschaft nicht dieselben Regeln galten und Frauen sowohl als Mensch, als auch als Patientinnen erst ihre Anerkennung und Wahrnehmung erkämpfen mussten.

Sehr lesenswert!

(Susanne Zuckschwerdt)

Unionsverlag, 13,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-293-20862-9

Bestellen


Weitere Buchtipps

Valentin Kirschgruber

Das Wunder der Rauhnächte
Details

Angela Troni

Kater Anton und der Weihnachtsengel
Details

Elizabeth Acevedo

Poet X
Details

Lotta Estad

Mittwoch also
Details

Ella Dove

Fünf Wörter für Glück
Details

Ocean Vuong

Auf Erden sind wir kurz grandios
Details

Judith Lennox

Picknick im Schatten
Details

Anna Fiske

Alle haben einen Po
Details

Dirk Reinhardt

Über die Berge und über das Meer
Details

Agatha Christie

Mord im Orientexpress
Details

Helga Bürster

Luzies Erbe
Details

Gina Schöler

Das kleine Glück möchte abgeholt werden
Details

Anja Krämer und Inge Bäuerle

Stuttgart und das Bauhaus
Details

Karsten Dusse

Achtsam morden
Details



- Weiter blättern