Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr
Buch Müller Buch Müller Buch Müller Buch Müller Buch Müller
Wir lesen und kennen uns aus
Wir beraten Kompetent und freundlich
Wir veranstalten Events und Aktionen
Wir liefern aus Regional und überregional
Wir bilden aus Weil wir es wichtig finden

Ina Lütjen

Eine Empfehlung von Ina Lütjen:

Dror Mishani

Drei

 

Ab jetzt Kalender um 20% reduziert!*

* 20% auf alle im Laden vorrätigen Kalender mit 19% USt.

(Kalender mit Preisbindung sind davon ausgeschlossen)

---------------------------------------------------------------------

 

 

Ist das Kunst oder kann das weg

10.01.2020

Bernd Roeck

Der Morgen der Welt

 

Geschichte der Renaissance.

 

Die Renaissance war eine Revolution, die erst Europa und dann die ganze Welt für immer veränderte. In seinem grandios erzählten Buch entfaltet der Historiker Bernd Roeck ein beeindruckendes Panorama dieser glanzvollen Zeit mit ihren vielfältigen Schauplätzen: von der Politik über die Religion bis zu den Künsten und der Philosophie. Zugleich erklärt er im Horizont der Globalgeschichte, wieso es ausgerechnet in Europa zu dieser einzigartigen Verdichtung von weltbewegenden Ideen und historischen Umwälzungen, von spektakulären Entdeckungen und künstlerischen Meisterleistungen kommen konnte. Mit 115 teils farbigen Abbildungen. Einmalige Sonderausgabe.

 

C.H.Beck, 29,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-406-74119-7

Bestellen

10.01.2020

Stiftung Historische Museen Hamburg

Mit Kindern durchs Museum - Farben

Viele Fotos von Dingen zum Anschauen und Staunen

Bildwörter mal faszinierend anders

Erste Bildwörter mit faszinierenden Fotos

Mit Kindern ins Museum !
Zusatztext
Was gibt es für Dinge rund um das Thema Farben? In diesem Buch sind Fotos von zahlreichen Gegenständen zusammengestellt, die die Kinder neugierig auf Farben machen. Das Besondere daran: es sind Fotos von Gegenständen aus einem Museum.

Viele Kinder gehen gern ins Museum, um dort interessante Gegenstände zu entdecken, zu staunen und zu verstehen. Dinge, die sie so ähnlich schon einmal zu Hause oder im Alltag gesehen haben, die im Museum aber etwas anders aussehen und faszinieren.

Fast alle Museen haben für Kinder museumspädagogische Angebote, die von den Kindern sehr gern angenommen werden. Diese Bücher wurden gemeinsam mit der Stiftung Hamburgische Museen konzipiert und mit Fotos ausschließlich aus der Sammlung bestückt.

Am Ende des Buches findet sich ein Index, in dem jedes Objekt mit einigen Eckdaten (Herstellungsjahr und -ort, Material) aufgeführt wird. Hier ist auch ein QR-Code zu finden, mit dem man auf der hinterlegten Webpage kindgerechte, spannende Geschichten zu den Objekten finden kann.

Carlsen, 9,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-551-17014-9

Bestellen

10.01.2020

Julia Blackburn

Goyas Geister

"Goya hatte einen Ort betreten, an dem es kein Vogelgezwitscher gab, keine Musik, keine näherkommenden Schritte und keine bellenden Hunde in der Ferne - die Taubheit sperrte ihn in einen Käfig."

Der Hofmaler des spanischen Königs ist lange fort gewesen. Er hat Angst vor den ersten Worten seiner Frau, denn er wird sie nicht hören können. Eine Krankheit hat ihn vollständig taub gemacht. Im Alter von siebenundvierzig Jahren verlor Francisco José de Goya das Gehör - Julia Blackburn erzählt die stumme Lebenswelt des großen spanischen Malers.
 

Ein berühmter Mann, Hofmaler des spanischen Königs, hat Angst. Er steht auf der Schwelle des eigenen Hauses und zögert. Lange ist er fort gewesen. Er fürchtet sich vor den ersten Worten seiner Frau, denn er wird sie nicht hören können. Eine schwere Krankheit hat ihn vollständig taub gemacht.

Im Alter von siebenundvierzig Jahren verlor Francisco José de Goya das Gehör. Julia Blackburn machte sich auf Goyas Spuren auf den Weg und erzählt die stumme Lebenswelt des großen spanischen Malers. Eine Welt, die er während fünfunddreißig weiteren Jahren in seinen Meisterwerken beschwört.
 

 

Unionsverlag, 13,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-293-20852-0

Bestellen

10.01.2020

Winfried Nerdinger

Walter Gropius

 

Architektur der Moderne 1883 -1969

"Erschaffen wir gemeinsam den neuen Bau der Zukunft, der alles in einer Gestalt sein wird: Architektur und Plastik und Malerei."
Walter Gropius, Bauhaus-Manifest

Walter Gropius (1883 - 1969) ist als Gründer des Bauhaus, und Architekt der Moderne weltberühmt. Winfried Nerdinger zeichnet versiert und kenntnisreich ein lebendiges, kritisch reflektiertes Porträt dieses wichtigen Wegbereiters und Lehrers, der den Aufbruch in die Moderne entscheidend prägte.

Mit dem Bauhaus, heute ein Synonym für Architektur und Design der klassischen Moderne, gründete Gropius 1919 die einflussreichste Kunstschule des 20. Jahrhunderts. Nach der Emigration in die USA bildete er in Harvard mehrere Generationen von Architekten aus. Durch sein Werk, seine Lehrtätigkeit sowie seine zahlreichen Vorträge und Schriften trug er maßgeblich zur Verbreitung und Durchsetzung der modernen Architektur bei. Gropius, Leben war geprägt von zwei starken Frauenfiguren: nach der gescheiterten Ehe mit Alma Mahler heiratete er Ise Frank, die ihm als engagierte Partnerin im Dienste der "Bauhaus-Idee" zur Seite stand.

 

C.H.Beck, 28,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-406-74132-6

Bestellen

10.01.2020

David Wiesner

ART & MAX

Kunterbuntes Kunstspektakel

Max und Arthur teilen die Liebe zur Kunst. Arthur ist ein talentierter Maler, Max ein blutiger Anfänger. David Wiesner nimmt uns mit auf eine Reise voll überraschender Tücken und Fallen. Eine packende Tour de Force!

 

Aladin, 16,90 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-8489-0042-8

Bestellen

10.01.2020

Marie Darrieussecq

Hiersein ist herrlich

Das Leben der Paula Modersohn-Beckers

Die hier vorliegende Biografie, die Marie Darrieussecq Paula Modersohn-Becker widmet, nimmt samtliche Elemente auf, die den kurzen Lebensweg der Künstlerin markieren. Doch sie zeichnet sie in einem zugleich weiblichen und literarischen Licht. Sie zeigt voller Lebendigkeit und Einfühlungsvermogen den Kampf dieser Frau inmitten der Manner und Künstler ihrer Zeit, ihre Freundschaften, vor allem jene mit Rainer Maria Rilke, und nicht zuletzt ihren unbedingten Wunsch nach Ausdruckskraft und Unabhangigkeit, auf den sie insbesondere insistierte.

 

Secession Verlag, 18,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-906910-65-9

Bestellen

10.01.2020

Sophia von Dahlwitz

Die Kunst und das Glück eines Sommers

Die hier vorliegende Biografie, die Marie Darrieussecq Paula Modersohn-Becker widmet, nimmt samtliche Elemente auf, die den kurzen Lebensweg der Künstlerin markieren. Doch sie zeichnet sie in einem zugleich weiblichen und literarischen Licht. Sie zeigt voller Lebendigkeit und Einfühlungsvermogen den Kampf dieser Frau inmitten der Manner und Künstler ihrer Zeit, ihre Freundschaften, vor allem jene mit Rainer Maria Rilke, und nicht zuletzt ihren unbedingten Wunsch nach Ausdruckskraft und Unabhangigkeit, auf den sie insbesondere insistierte.

 

Droemer/Knaur, 19,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-426-28222-9

Bestellen

10.01.2020

Ulrich Pfisterer

Raffael

 

Glaube. Liebe. Ruhm.

Raffael (1483 - 1520) gehört neben Leonardo und Michelangelo zu den drei wichtigsten Namen der italienischen Renaissance, ja der Kunstgeschichte überhaupt. Warum aber wurde Raffaels Kunst zum Ideal und zur ästhetischen Norm, mit der sich Generationen von Künstlern auseinandersetzten? Weshalb ist Raffael heute noch interessant? In seiner großen neuen Gesamtdarstellung geht Ulrich Pfisterer diesen Fragen kenntnisreich nach und wirft dabei einen frischen Blick auf das "Phänomen Raffael".
Bereits den Zeitgenossen galt Raffael als "Gott der Malerei", als Meister der klassischen Schönheit, als Genie im Umgang mit Farben und Formen, Licht und Schatten - in allen Medien und Techniken, die er erprobte. Ulrich Pfisterer rekonstruiert überzeugend die Zusammenhänge zwischen dem tatsächlichen Leben des Künstlers, seiner wirkungsvollen Selbstinszenierung und den verklärenden Vorstellungen von Zeitgenossen und Nachwelt. Dabei nimmt er Raffaels vielfältiges Werk umfassend in den Blick: von den berühmten Madonnenbildern über die großartigen Fresken im Vatikan bis hin zu seinem Wirken als Architekt, Dichter, Antiquar und Theoretiker. Als Leiter einer großen Werkstatt bewies das Multitalent viel unternehmerisches Geschick und nutzte als einer der ersten die Druckgraphik zur Verbreitung seiner Bildideen und zur Etablierung seines europaweiten Ruhms.

 

C.H.Beck, 58,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-406-74136-4

Bestellen

10.01.2020

Saskia Kruse

Zufälle im Museum: Stefan Draschan

Menschen, die Kunst betrachten - und ihr auf frappierende Art und Weise ähneln: Für diese pittoresken Korrespondenzen hat Stefan Draschan einen besonderen Blick entwickelt. Bei seinen Streifzügen durch die Museen Europas hat er für die Bilderserie People Matching Artworks Ähnlichkeiten zwischen Kunstwerken und ihren Betrachtern festgehalten, die er mal in Farben oder Mustern, mal in passenden Frisuren oder Körperhaltungen findet. Der Künstler hat erstaunliche Bildmomente geschaffen, die komisch, poetisch, überraschend und nie gestellt sind. Der Erfolg der Serie, an der er seit 2015 arbeitet, begann mit dem Gewinn von Fotowettbewerben der Staatlichen Museen zu Berlin und von art-Das Kunstmagazin. Sofort begeisterte sie die internationale Netzgemeinde auf Facebook, Tumblr, Twitter und Instagram, die seine Fotos millionenfach gelikt und geteilt hat. Es folgten Ausstellungen; jetzt erscheinen die jüngsten Bilder der Reihe als heiteres Geschenkbuch.

Stefan Draschan ist Fotograf, Fahrradaktivist und Flaneur. 1979 in Österreich geboren, pendelt er zwischen Wien, Berlin, Neapel und Paris. Neben der Serie People Matching Artworks betreibt er weitere erfolgreiche Blogs zu Fotoserien wie People Sleeping in Museums, People Touching Artworks und Cars Matching Homes.
 

 

Hatje Cantz Verlag, 16,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-7757-4557-4

Bestellen